Muschel Suche

Wir sind auf der Suche. Wir arbeiten auf ein Ziel hin. Wir wollen etwas haben. Wir wollen etwas erreichen. Aber was genau suchen wir eigentlich? Das Glück? Den Erfolg? Und wo gibt es das?

Nehmen Sie sich doch mal einen Moment Zeit und überlegen Sie, worauf Sie gerade hin arbeiten, was Sie suchen und versuchen zu erreichen…?

Vielleicht geht es Ihnen wie den meisten Menschen und Sie arbeiten gerade auf konkrete berufliche oder private Ziele hin. Was wird passieren, wenn Sie dieses Ziel erreicht haben? Werden Sie dann erfolgreicher sein, reicher oder glücklicher?

Oder wird es Ihnen vielmehr so ergehen, dass Sie, sobald Sie dieses hart erarbeitete Ziel erreicht haben, wieder das Nächste möchten. Und das Übernächste. Wie kleine Kinder, die sich lange das heiß ersehnte Weihnachtsgeschenk herbeiwünschen… und kaum haben sie 2 Stunden damit gespielt, verlieren sie das Interesse daran. Oder wie wir Erwachsenen, die ein völlig einwandfrei funktionierendes Smartphone haben, und trotzdem gerne die neuere Version hätten. Oder das bessere Auto, das größere Haus oder die bessere Beziehung.

Und dann denken Sie mal für einen Augenblick zurück: wann waren Sie das letzte Mal wirklich glücklich und zufrieden? Was war das für eine Situation, wo waren Sie, mit wem, was haben Sie da getan?

Und nun vergleichen Sie diesen Moment mit dem auf das Sie hin arbeiten…

Wie wäre es also, wenn wir, statt uns immer mehr zu wünschen, und ständig auf der Suche zu sein, wie wäre es, wenn wir statt dessen innehalten und den Moment genießen? Wer sagt denn, dass es immer mehr und immer besser sein muss? Was gibt es jetzt, hier und heute, was Ihnen Freude bereitet? Was haben Sie heute Schönes erlebt, gesehen oder getan? Was können Sie noch heute tun, um – und wenn es nur für einen Moment ist – Glücklich zu sein?

Subscribe now for monthly tips and exercises for your mental health & exclusive insights into my virtual practice

Thanks! Don't forget to check your inbox and confirm your subscription! See you soon